Referenten

  • Professor Dr.-Ing. Carsten Dierkes | H2O Research GmbH
  • 1989 - 1994: Studium der Geologie/Paläontolgie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1995 - 1999: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität-GH Essen
  • 1999: Abschluss der Dissertation "Verhalten von Schwermetallen im Regenabfluss von Verkehrsflächen bei der Versickerung über poröse Deckbeläge"
  • 1999 - 2001: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität-GH Essen, Leitung der Arbeitsgruppe Regenwassserversickerung
  • 2001 - 2007: Geschäftsführer der HydroCon GmbH Hameln
  • 2011 - 2016: Professor im Fachgebiet Wasserwirtschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences
  • 2008 - heute: Geschäftsführer H2O Research GmbH Münster
  • Ausschüsse: Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt): Mitglied des Sachverständigenausschusses "Bauprodukte und Bauarten zur Behandlung und Versickerung von mineralölhaltigen Niederschlagsabflüssen", Mitglied im DIN-Spiegelausschuss NA 119-05-08 AA "Wasserrecycling – Erarbeitung von Normen für die Regenwasser- und Grauwassernutzung".   
  • DIPL. ING. TOBIAS KLINGER | Optigrün international AG
  • 1998 - 2000: Landschaftsgärtner bei der Firma Fleischhacker in Würzburg.
  • 2000 - 2006: Studium der Landschaftsarchitektur an der TU Dresden, Auslandsjahr an der École d'Architecture et de Paysage in Bordeaux, Frankreich. Abschluss als Dipl.-Ing. für Landschaftsarchitektur.
  • 2006 - 2013: Landschaftsarchitekt im Bereich Siedlungswasserwirtschaft, Atelier Dreiseitl, Überlingen. Nationale und internationale Projekte im Bereich Regenwassermanagement, Renaturierung, Wasserbehandlung, Wasserkunst. Vorträge auf Workshops und Seminaren. Verschiedene Auslandseinsätze in Singapur und Taipeh. 
  • seit 2013: Anwendungstechniker bei der Optigrün international AG, Bereich Siedlungswasserwirtschaft und Entwässerung von Gründächern. Beratung und Weiterentwicklung des Bausteins Dachbegrünung im Kontext Klimaanpassung und Regenwasserbewirtschaftung.
  • seit April 2019: Teamleiter Siedlungswasserwirtschaft und Entwässerung von Gründächern bei der Optigrün international AG.
  • Dipl.-Ing. Peter Kuck | Lorowerk K.H. Vahlbrauk GmbH & Co. KG
  • Dipl.-Ing. (FH) Bauwesen
  • Studium des Bauwesens mit der Vertiefungsrichtung Umwelttechnik, Siedlungswasserbau und Verkehrswesen
  • Tätigkeit in verschiedenen Bereichen des Bauwesens und umfangreiche internationale Reisetätigkeit
  • seit März 2005: Verkaufsleiter Export beim Lorowerk GmbH & Co. KG, Bad Gandersheim, dem führenden Hersteller von Dach- und Balkonentwässerungen sowie Stahlabflussrohren in der Entwässerungstechnik

 

  • Dipl.-Ing. Marco Schmidt | TU Berlin / Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
  • 1984 -1992: Studium der Landschaftsarchitektur an der Technischen Universität Berlin. Abschluss als Dipl.-Ing.
  • seit 1992: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Architektur der Technischen Universität Berlin. Betreuung verschiedener Modellprojekte in Lehre und Forschung. Themenschwerpunkt: ökologisches Bauen.
  • seit 2016: Wissenschaftlicher Referent am Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Themenschwerpunkt: energieoptimiertes Bauen.
  • Projekte: Mitarbeit bei Planung, Bauausführung und Betrieb Potsdamer Platz in Berlin sowie Institut für Physik in Berlin-Adlershof, Evaluierung von Plusenergiegebäuden des Bundes (Umweltbundesamt Dessau / UBA, Marienfelde)